Beiträge

Software-Entwicklung Schweiz und EURO

Der starke Franken gegenüber dem Euro setzt einem Unternehmen mit Produktionsstandort in der Schweiz und mit Kunden im Euro-Raum stark zu. Die Freigabe des Euro-Kurses am 15. Januar 2015 und dem nachfolgenden Kurszerfall war nicht ohne Wirkung für die AGORA.

Als Konsequenz hat AGORA die Software-Entwicklung in der Schweiz im Frühling 2015 eingestellt und einen komeptenten Partner im Euro-Raum gesucht – und auch gefunden.

Heute stehen wir bezüglich Software-Engineering wieder zu 100% da. Der Partner hat sich in die AGORA-Software-Lösungen eingearbeitet und kann den Support und den Weiterausbau gewährleisten. Die AGORA ist und bleibt aber für die Kunden und Partner der Ansprechpartner mit Standort Schweiz.

Zur Sicherstellung der Kontinuität und auch bezüglich Risc Management ist der externe Software-Partner an der AGORA in der Schweiz mit einem Aktienanteil beteiligt.

26496203 - euro banknotes with euro coins 26496203 – euro banknotes with euro coins