AV-Manager (MES)

Fertigungssteuerung in der Produktion für den Bereich Flachbearbeitung und Biegen inklusive Bereitstellung der Tafeln.

Der AV-Manager wird durch den Maschinenführer Flachbearbeitung bedient. Er sieht vor sich in tabellarischer Form aufgelistet die aktuell zu produzierenden Aufträge und erstellt aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Maschineverfügbarkeit, Material, Abstapelung, Nachproduktion, etc. dynamisch ein NC-Programm. Es kann auch kurzfristig von einer Maschine auf die andere gewechselt werden. Eine rasche visuelle Simulation erlaubt das Prüfen des automatisch erstellten Schachtelplanes inklusive der Entsorgung der Einzelteile. Und das ganze ist zugeschnitten auf eine einfache und verständliche Bedienung durch den Maschinenführer. Aus der Praxis für die Praxis ist die Devise.

Zusätzliche Funktionen wie Rückmeldung an das übergeordnete PPS, Status der Bearbeitung, Zeit- und Materialberechnungen, etc. sind möglich.

Die Kunden von AGORA sind – ja man darf sagen – jahrzehntelange begeistert von der Lösung.