Varianten Fertigung Blechteile

Verbesserung der Produktivität bis zu 90% dank der Automatisierung des Arbeitsablaufes für die Erstellung der NC-Programme für die Flachbearbeitung und das Biegen. Das DXF wird aus dem Ablauf eliminiert.

Blechteile und Baugruppen die immer wieder in verschiedenen Abmessungen und Ausprägung zu produzieren sind werden einmal als Mutterteil erfasst und anschliessend prozesssicher direkt aus dem PPS mittels Name des Mutterprogrammes und mit den Parametern/Variablen aufgerufen, verschachtelt, entsorgt und dies alles mit 100% Prozesssicherheit immer nach den gleichen Vorgaben.

Diese Lösung ist geeignet für Fertigungsbetriebe, die ein eigenes Produkt aus Blech herstellen, mit Losgrösse 1 und somit mit 1-Stück-Fliessfertgung (one-piece-flow – Kanban).

Beispiele sind Briefkastenanlagen (ERWIN RENZ), Türzargen (ZARGEN -BÖSCH), Brandschutztüren (ERNST SCHWEIZER), Lüftungsteile (TROX-HESCO), Lochbleche (MEVACO), etc.